My shopping bag

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Loavies VoF.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart Giropay gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an Giropay zustande.

3. Versandkosten
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

4. Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Kreditkarte
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte fallen zzgl. 0 Prozent des Kaufpreises als Kosten an.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Bei Auswahl der Zahlungsart Paypal/Paypal Express fallen zzgl. 0 Prozent des Kaufpreises als Kosten an.

Sofortüberweisung

Sofortüberweisung ist ein sicheres Direkt-Überweisungsverfahren. Das TÜV-zertifizierte Bezahlsystem nutzt die bewährte Online-Banking Sicherheitstechnologie mit PIN & TAN. Alles, was du brauchst sind die Daten deines Online-Kontos (PIN/TAN). So kannst du einfach, schnell und sicher bezahlen.

Rechnung

Da Sie für die Bezahlung den Rechnungskauf ausgewählt haben, führt die BFS finance GmbH den Bezahlprozess für Loavies.de aus. Daher werden Sie von der BFS finance GmbH für Ihre Einkäufe eine elektronische Rechnung per e-mail zugesendet bekommen. Im Rahmen der Überprüfung Ihrer Bonität beziehen wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten über die Fa. BFS finance GmbH, Gütersloher Str. 123, 33415 Verl von der Fa. infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstrasse 99, 76531 Baden-Baden.

5. Selbstabholung
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

6. Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Gewährleistung und Garantien
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

8. Vertragstextspeicherung
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

9. Vertragssprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

10.Datenschutz Unsere Datenschutzrichtlinien, aus denen hervorgeht, wie wir Ihre Daten nutzen werden, können Sie unter Privacy einsehen. Loavies VoF wird personenbezogene Daten nur im Einklang mit den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen erheben, speichern und nutzen. Sie sichern uns zu, dass die von Ihnen gemachten Angaben richtig sind.

11. Verbote Der Missbrauch dieser Website ist untersagt, insbesondere: das Begehen oder das Begünstigen krimineller Handlungen; das Übertragen oder Verteilen eines Virus, eines Trojaners, eines Wurms, einer logischen Bombe oder das Posten von anderen Inhalten mit bösartiger, technologieschädigender Wirkung bzw. Inhalten, die einen Vertrauensbruch darstellen oder die auf irgendeine Art und Weise obszön oder anstößig sind; das Eindringen (Hacken) in irgendwelche Teile der Dienste; das Beschädigen von Daten; das unaufgeforderte Versenden von Werbe- oder Verkaufsförderungsmaterial, welches allgemein als „Spam“ bezeichnet wird; oder der Versuch, die Leistungsfähigkeit oder Funktionalität von Computersystemen dieser Website bzw. Computereinrichtungen, auf die durch diese Website zugegriffen wird, zu beeinträchtigen. Diese Aufstellung ist lediglich beispielhaft und nicht abschließend. Loavies.com OHG wird jegliche Verstöße unter Preisgabe Ihrer Identität an die zuständige Justizbehörde melden.

Wir haften nicht für jegliche Verluste oder Schäden, die verursacht wurden durch die Verteilung von Denial-of-Service-Attacks, Viren oder andere technologieschädigende Inhalte, von denen Ihr Computersystem, Ihre Computerprogramme, Ihre Daten oder andere gesetzliche geschützte Inhalte durch Nutzung dieser Website.

12.Geistiges Eigentum, Software und Content Die Immaterialgüterrechte an jeglicher Software und Inhalten, die Ihnen auf oder über diese Website zur Verfügung gestellt werden, verbleiben das Eigentum von Loavies.com bzw. seinen jeweiligen Lizenzgebern und sind geschützt durch internationale Urheberrechtsgesetze und Abkommen. Loavies.com bzw. seine Lizenzgeber behalten sich alle diese Rechte vor. Sie dürfen die zur Verfügung gestellten Inhalte ausschließlich zur persönlichen Eigennutzung speichern, ausdrucken und anzeigen. Es ist Ihnen nicht erlaubt, die Ihnen zur Verfügung gestellten oder auf der Website angezeigten Inhalte oder Kopien davon ganz oder teilweise zu veröffentlichen, zu verändern, zu verteilen oder auf andere Weise in jeglichem Format zu vervielfältigen. Weiterhin ist es Ihnen nicht erlaubt, diese Inhalte in Zusammenhang mit einer geschäftlichen oder gewerblichen Tätigkeit zu nutzen.

Es ist Ihnen nicht erlaubt, von Loavies VoF oder seinen Lizenzgebern zur Verfügung gestellte Software oder Begleitdokumentation zu modifizieren, zu übersetzen, diesbezüglich Reverse-Engineering zu betreiben, diese zu dekompilieren, Teile daraus heraus zu lösen oder daraus abgeleitete Werke zu schaffen. Ihnen wird nicht die Lizenz oder Erlaubnis zu jedweder Nutzung des Logos erteilt und Sie verpflichten sich, diese Logo oder Logo, die eine ähnliche Farbgebung aufweisen, nur mit schriftlicher Erlaubnis von Loavies.com zu nutzen.

Soweit ausdrücklich nicht anders vereinbart, stehen jegliche Personen (einschließlich ihrer Namen und Bilder), Warenzeichen Dritter und Abbildungen der Produkte, Leistungen und/oder Standorte Dritter, die auf dieser Website erscheinen, nicht in Verbindung zu Loavies.com sind nicht mit Loavies.com verbunden und es besteht keine Verbindung zu Loavies.com  und Sie sollten sich deshalb nicht auf die Existenz einer solchen Verbindung bzw. Beziehung verlassen. Alle auf dieser Website erscheinenden Warenzeichen/Namen sind Eigentum des jeweiligen Warenzeicheninhabers. Sofern ein Warenzeichen oder Markenname erwähnt wird, erfolgt dies ausschließlich zum Zwecke der Beschreibung oder Bestimmung der Produkte und Leistungen und es handelt sich um keinerlei Bestätigung, dass Loavies.com diese Produkte oder Leistungen befürwortet oder eine Verbindung zu Loavies.com besteht.

13.Loavies Kundenkonto 

Registrierung 

Wenn Sie sich für bestimmte Bereiche der Website registrieren, gelten die folgenden Bestimmungen:
Sie müssen wahre und zutreffende Anmeldeinformationen angeben. Sie müssen die Ihnen zugeteilten Benutzernamen und Passwort stets geheim halten und wir gehen berechtigter Weise davon aus, dass es sich bei der Person, die den Benutzernamen und das Passwort verwendet, um Sie handelt. 

Loavies behält sich vor, ein Nutzerkonto zu sperren, wenn ein Benutzer über einen Proxyserver IP-Adressen (Internetprotokoll) benutzt in der Absicht, die Benutzung mehrerer Nutzerkonten zu verschlüsseln, oder wenn er den Betrieb unserer Serviceleistungen stört.
Wenn Sie mehrere Nutzerkonten verwenden, um den Betrieb der Serviceleistungen von Loavies zu stören, werden wir gegebenenfalls gegen alle Ihre Nutzerkonten vorgehen.

Wenn Sie sich für Bereiche der Website oder Services anmelden, die ein sogenanntes „Single-Sign-On“-Verfahren (z.B. Facebook-Connect) auf einem öffentlichen Computer (z.B. an einer Universität, einer öffentlichen Bibliothek etc.) verwenden und sich nicht abmelden, so kann jemand anderes, der den Computer nach Ihnen benutzt, Zugriff auf Ihr(e) Loavies Nutzerkonto(en) haben. Wie raten Ihnen daher dazu, immer sicherzustellen, dass sie sich aus allen Diensten abmelden, wenn Sie mit der Nutzung eines öffentlichen Computers fertig sind.

Wenn Sie die Website über ein mobiles Endgerät (z.B. Mobiltelefon oder Tablet) über einen Webbrowser oder eine App aufrufen, so kann es, abhängig von Ihren Einstellungen, sein, dass Sie von diesem Gerät aus angemeldet bleiben. Das bedeutet, dass jemand anderes, der Zugriff auf Ihr mobiles Endgerät hat, gegebenenfalls auch Zugriff auf Ihr(e) Loavies Nutzerkonto(en) hat. Sie sollten Ihr mobiles Endgerät mit einem Passwort schützen und, falls es gestohlen wird oder verloren geht, Remote-Wipe-Funktionen nutzen (soweit möglich), um Ihre persönlichen Informationen auf dem Gerät zu löschen und die Passwörter für Ihr(e) Loavies Nutzerkonto(en) ändern.

14.Verkaufsbedingungen 

Die Internetseiten von Loavies VoF stellen lediglich eine Aufforderung dar, Aufträge zum Abschluss eines Kaufvertrags über die präsentierten Waren abzugeben. Die Erteilung eines Auftrags durch Sie stellt ein Angebot dar, eine Produkt zu den und vorbehaltlich dieser Geschäftsbedingungen zu erwerben. Jegliche Bestellungen können nur ausgeführt werden solange der Vorrat reicht und werden erst nach Bestätigung des Bestellpreises wirksam. Geringfügige Farbabweichungen der auf der Webseite dargestellten Waren sind technisch bedingt.

Der Versandtermin variiert je nach Verfügbarkeit und zugesicherte oder garantierte Liefertermine gelten nur für Deutschland und ohne Berücksichtigung von Verzögerungen seitens der Post oder aufgrund von höherer Gewalt, für die wir nicht haftbar gemacht werden können. Weitere Informationen siehe Lieferung. 

Um einen wirksamen Vertrag mit Loavies VoF schließen zu können, müssen Sie mindestens das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben, über einen gültigen Paypal-Account oder über eine gültige Kreditkarte verfügen, die von einem Kreditinstitut ausgestellt wurde, das von uns akzeptiert wird, oder sich für einen Kauf auf Rechnung mit unserem Partner BFS Finance entschieden haben. Loavies VoF behält sich das Recht vor, einen Auftrag Ihrerseits abzulehnen. Falls Ihr Auftrag angenommen wird, werden wir Ihnen dies innerhalb von zwei Tagen per E-Mail mitteilen. Mit Erteilung eines Auftrags sichern Sie zu, dass die von Ihnen gemachten Angaben in Ihrer Gesamtheit richtig und zutreffend sind, dass Sie ein bevollmächtigter Nutzer der für die Bestellung verwendeten Kreditkarte sind und dass das Konto ausreichend gedeckt ist, um die Kosten der Waren zu decken. Änderungen der beworbenen Preise sind vorbehalten.

  1. a.Bestellvorgang Nach Auftragserteilung Ihrerseits erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung: Diese E-Mail stellt ausschließlich eine Bestätigung über den Erhalt dar und noch keine Annahme Ihres Auftrags. Ein Vertrag zwischen uns bzw. zwischen Ihnen und dem Drittanbieter kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen per E-Mail bestätigt haben, dass die von Ihnen bestellten Waren an Sie versandt wurden. Ausschließlich die Waren, die in der Bestätigungs-E-Mail aufgelistet werden, die zum Zeitpunkt des Versands an Sie verschickt wird, sind Vertragsbestandteil.
  2. b.Preise und Verfügbarkeit Selbstverständlich versuchen wir sicherzustellen, dass sämtliche Einzelheiten, Beschreibungen und Preise auf dieser Website korrekt sind, aber dennoch können Fehler auftreten. Falls wir bei der Preisangabe irgendeines Artikels, den Sie bestellt haben, einen Fehler finden, so werden wir Sie schnellstmöglich darüber in Kenntnis setzen, damit Sie die Möglichkeit haben, Ihre Bestellung zum korrekten Preis zu bestätigen oder sie zu stornieren. Sollten wir Sie nicht erreichen können, so werden wir die Bestellung als storniert ansehen. Sollten Sie die Bestellung stornieren wollen und die Waren bereits bezahlt haben, so erhalten Sie den vollen Betrag gutgeschrieben. Die Preise verstehen sich, wo anwendbar, inklusive Mehrwertsteuer zum Satz des entsprechenden Rechnungslandes innerhalb der EU. Gegebenenfalls entstehen für die Währungsumrechnung Kosten bei Ihrer Bank, die von Ihnen zu tragen sind. Bei Kunden außerhalb der EU enthalten die angegebenen Preise keine MwSt. Zusätzlich fallen ebenfalls Versandkosten an; wo derartige zusätzliche Kosten anfallen, sind sie deutlich ausgewiesen und im „Endpreis“ enthalten.
  3. c.Zahlung Nach Erhalt Ihrer Bestellung führen wir eine Standard-Vorautorisierungsprüfung der von Ihnen zur Zahlung verwendeten Karte durch, um sicherzustellen, dass das Konto eine ausreichende Deckung aufweist, um die Transaktion durchführen zu können. Die Waren werden erst versendet, wenn diese Vorautorisierungsprüfung abgeschlossen wurde. Ihre Karte wird bei Annahme des Auftrags belastet.
  4. d.Rabattaktionen Rabattaktionen - Wir bieten Ihnen von Zeit zu Zeit Rabatt auf beliebige oder bestimmte auf dieser Website getätigte Käufe an.
    1. i.Nutzerkonto-Rabattgutscheine: Von Zeit zu Zeit werden den Nutzerkontoinhabern gegebenenfalls Rabattgutscheine angeboten. Diese Gutscheine können nur für Einkäufe über das Nutzerkonto angewendet werden, für das der Rabattgutschein angeboten und registriert wurde.
    2. ii.Promotion-Rabattgutscheine: Von Zeit zu Zeit werden wir gegebenenfalls Rabattgutscheine anbieten, die auf alle oder bestimmte Einkäufe über diese Website anwendbar sind.
    3. iii.Weitere Nutzungsbedingungen im Zusammenhang mit Rabattgutscheinen werden bei der Ausstellung mitgeteilt.

Diese Bedingungen gelten für alle Loavies Promotions, Gewinnspiele oder Rabattgutscheine (soweit nicht anders bestimmt):

    1. iv.Es kann nur ein Rabattgutschein pro Bestellung eingelöst werden.
    2. v.Es gilt ein Bestellhöchstwert von € 500 pro Bestellung vor Anwendung des Rabatts.
    3. vi.Ausgewählte Marken können davon ausgenommen werden.
    4. vii.Auf Kosmetika wird ein Rabatt von maximal 20 % gewährt, selbst wenn der jeweilige Gutschein einen Rabatt von über 20 % ausweist.
    5. viii.Ein Promotion-Code kann nicht eingelöst werden, nachdem die Bestellung bereits erfolgt ist.
    6. ix.Rabatt-Codes können nicht auf Versandkosten angewendet werden, sofern solche überhaupt anfallen.
    7. x.Bei Rabattgutscheinen handelt es sich um wirtschaftlich sensible Informationen, die den Empfängern vertraulich mitgeteilt werden. Sie sind nicht berechtigt, die Rabattgutscheine mit anderen (natürlichen oder juristischen) Personen zu teilen oder Codes zu verwenden, die Ihnen nicht von Loavies zur Verfügung gestellt worden sind.
    8. xi.Lieferung und Rücksendung Die Regelungen zu Standard-Versand, Express-Versand und Rückgabe finden Anwendung. Darin sind auch die gegebenenfalls anfallenden Versandkosten geregelt

15.Gewährleistungen für Kunden mit Sitz in Deutschland

    1. a.Die Gewährleistung für Mängel an den Kaufgegenständen entspricht den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB sowie folgenden Vorschriften.
    2. b.Falls der Kunde ein Kaufmann ist, hat er die Pflicht, die Waren unverzüglich nach Erhalt zu prüfen bzw. untersuchen und offensichtliche Mängel unverzüglich (jedoch spätestens innerhalb von sechs Werktagen) schriftlich zu rügen. Versteckte Mängel müssen innerhalb von sechs Tagen nach deren Entdeckung gerügt werden. Auf Verjährungsfristen hat dies keinerlei Auswirkung. Zur Wahrung der Frist genügt der rechtzeitige Versand der Mängelrüge. Es genügt nicht, wenn ein Vertreter oder Repräsentant der Verkäufer die Rüge erhalten. Der Kunde ist verpflichtet, die Bestellnummer der jeweiligen Sendung sowie den Grund für die Mängelrüge anzugeben. Falls der Kunde seiner gesetzlichen Pflicht bezüglich Prüfung und Mängelrüge gemäß § 377 HGB nicht nachkommt, besteht keine Gewährleistungspflicht gegenüber dem Kunden.
    3. c.Als unwesentliche Mängel gelten handelsübliche oder technisch unvermeidbare Abweichungen bezüglich Qualität, Farbgebung, Größe, Ausrüstung oder Design der Waren. Das Bestehen solcher oder anderer unwesentlicher Mängel berechtigt den Kunden nicht, vom Kauf zurückzutreten. Die Beweislast für den Nachweis der Wesentlichkeit solcher Abweichungen für den Kunden liegt beim Kunden.
    4. d.Die Gewährleistungsrechte des Kunden verlieren ihre Gültigkeit, wenn der Kunde die Waren modifiziert hat und den Mangel so herbeigeführt hat. Der Kunde hat nur gemäß diesem § 6 dieser Geschäftsbedingungen Anspruch auf Entschädigung oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
    5. e.Falls der Kunde ein Kaufmann ist, verjähren Gewährleistungsansprüche ein Jahr nach Erhalt der Waren. Ausgenommen davon sind Vorsatz und Schadenersatzansprüche wegen Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten. Falls der Kunde ein Verbraucher ist, finden die gesetzlichen Verjährungsfristen Anwendung.

16.Haftungsbegrenzung für Kunden mit Sitz in Deutschland

  1. a.Loavies.com OHG haftet uneingeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haftet Loavies.com OHG ausschließlich im Falle einer Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragszwecks notwendig ist und auf deren Erfüllung der Kunde vertraut und vertrauen konnte.
  2. b.Im Falle einer wesentlichen Vertragsverletzung infolge einer leichten Fahrlässigkeit ist die Haftung von Loavies.com OHG beschränkt auf den Ersatz des vertragstypischen und vorhersehbaren Schadens.
  3. c.Die oben aufgelisteten Haftungsbestimmungen finden auch auf gesetzliche Vertreter und den Repräsentanten von Loavies.com OHG Anwendung. Die Haftung gemäß dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

17.Widerrufsbedingungen für Kunden mit Sitz in Deutschland 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Waren

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Loavies VoF mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transkation eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Loavies VoF, Hooghoudtstraat 2, 9723 TG Groningen, support@loavies.com

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

18.Kundenbeschwerden 

Im Fall von Beschwerden wenden Sie sich bitte an unser Kundenbetreuungsteam, das Sie hier erreichen.

Unwirksamkeit

Falls ein Teil der „Geschäftsbedingungen“ nicht durchsetzbar ist (dies gilt auch für Klauseln mit denen wir unsere Haftung Ihnen gegenüber ausgeschlossen haben), hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Durchsetzbarkeit eines anderen Teils der „Geschäftsbedingungen“ und alle anderen Klauseln bleiben in diesem Fall uneingeschränkt gültig und wirksam.

Geltendes Recht und Gerichtsstand

Soweit dem nicht zwingende kollisionsrechtliche Normen entgegenstehen, unterliegen diese Geschäftsbedingungen und die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und Loavies.com OHG niederländisches Recht. Falls es in Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen zu einer Auseinandersetzung kommen sollte oder diesbezüglich Ansprüche geltend gemacht werden sollten, unterliegt diese Auseinandersetzung bzw. dieser Anspruch, soweit rechtlich zulässig, der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der niederländischen Gerichte.

Gesamtvereinbarung

Diese „Geschäftsbedingungen“ stellen die Gesamtvereinbarung zwischen den Parteien dar und treten an die Stelle jeglicher bzw. aller zu einem früheren Zeitpunkt oder zeitgleich zwischen Ihnen und Loavies.com OHG getroffenen Vereinbarungen.

Webseiten-Provider

Betreiber der unter der Domain www.loavies.de dargestellten Website ist:
Loavies VoF